Der Industriekonzern Parà wurde im Jahre 1921 als Familienbetrieb gegründet; seit drei Generationen produziert das Unternehmen technisch hochqualitative Gewebe mit hohem ästhetischem Wert, die für Sonnenschutz, Innen- und Außeneinrichtungen und Nautik verwendet werden.

Der Parà-Konzern ist mit seiner starken italienischen Stilidentität durch Filialen und Grosshändler in zahlreichen Ländern Europas und der Welt vertreten. Mit seiner konstanten Fähigkeit zur Innovation im Zeichen der Qualität und Unterscheidungskraft ist er einer der wichtigsten Player auf dem internationalen Markt; das beweist unter anderem die Tatsache, dass die Familie des Präsidenten Barack Obama Parà-Gewebe für die Einrichtungen im Weißen Haus gewählt hat.

Der Parà-Konzern unterscheidet sich auf dem Markt durch seine anerkannte Kompetenz als Hersteller hochqualitativer Gewebe, die ausschließlich "Made in Italy" sind. Die Qualität basiert auf der absoluten Kontrolle des vollkommen vertikalisierten Produktionszyklus: von der Spinnerei zur Weberei, vom Druck zur Färbung, von der Beschichtung zur Ausrüstung. Qualität, Stil und Service, sowie ständige Investitionen in Kommunikation und Marketing ermöglichen es Parà heute, sich als echter Vorreiter auf dem Premiummarkt zu präsentieren.

Mit 6 Produktionsbetrieben und einer starken Marktpräsenz ist die Gruppe in 3 Geschäftsfeldern tätig: Sonnenschutz, Innen- und Außeneinrichtung und Nautik.



Sovico

Pontirolo